Holz liebt Wasser

Sabines Minis demonstrieren, was viele nicht wissen: Holz liebt Wasser!


Bei einer Luftfeuchtigkeit von 55 - 66% fühlen sich die meisten Parketts richtig wohl. Im Sommer steigt die Luftfeuchtigkeit in unseren Räumen sogar auf 70% und mehr an. Im Winter sinkt sie dagegen auf unter 35%. Hohe Prozentuale Feuchtigkeitsschwankungen führen zu dem sogenannten Fugenwurf. Dieser z.B. durch Befeuchtungsgeräte leicht vermieden werden.


Auch ist die Oberflächenbehandlung Eures Parketts (Öl, Wachs, Lack & Co) nicht dazu gedacht, das Parkett vor Wasser zu schützen. Diese dienen vielmehr dem Pflegezustand und einer ansprechenden Optik.


Verwöhnt Eure Parkettböden durch nebelfeuchtes Wischen mit einem geeigneten Holzbodenpflegemittel und Ihr bekommt dafür eine schöne Optik und ein angenehmes Raumklima als Dank zurück.


Fragen zur Pflege Eurer Holzböden beantworten wir Euch sehr gerne!


Faire Grüße


Fair Parkett & Co


Kommentar schreiben

Kommentare: 0