Unsere GeschäftsWohnung


Bitte klingeln!

Treten Sie ein und erleben Sie Naturböden in einer eingerichteten Wohnung! Sie können sich Ihre Anregungen in unserem Wohnzimmer, der Wohnküche, dem Kinderzimmer und / oder unserem Wellness-Badezimmer holen und für Ihre eigene Wohnwelt weiterentwickeln.

 

Wir finden, dass Ihnen die Entscheidung für Ihren Traumboden leichter fällt, wenn Sie sich Ihre Anregungen in einem authentischen Wohnrumfeld holen.

 

Sind Sie noch nicht ganz sicher, was Ihnen gefällt?

Dann steht Ihnen unser Wohncoach unterstützend zur Seite und hilft Ihnen dabei, die für Sie richtige Entscheidung zu treffen.

Nutzen Sie die Chance und gehen Sie mit Spaß in einen kreativen Prozess zur Entdeckung Ihres Lieblingsambientes und zur Findung des für Sie passenden Bodenbelags.

 

Wir sind die Spezialisten, wenn es um die Planung, Organisation und Durchführung Ihres Bodenprojekts geht. Sie erhalten bei uns eine klare und einfach verständliche Beratung für die Verlegung und Pflege Ihres Parkett-, Bambus-, Kork- und Vinylbodens. Wir prüfen Ihre baulichen Möglichkeiten direkt bei Ihnen vor Ort und nehmen Kontakt mit Ihren Baupartnern und Architekten auf, wenn es um die Planung eines Neu- oder Umbaus geht.


Fair Parkett & Co in Bochum Weitmar-Mitte. Fachgeschäft und Parkettleger.


Naturböden sind schön...

Unser Eschemännchen

Unser Eschemännchen ist nicht einfach zusammengelegt worden, sondern bei einem Bauprojekt zufällig aus Spänen einer massiven Eschediele "zusammengeflogen". Uns gefällt dieses spontane Kunstobjekt so gut, dass wir es Ihnen hier zeigen möchten.


Welche spannenden Objekte entstehen wohl bei der Umsetzung Ihres Wohnprojekts?


Unser alter Küchenschrank. Mit viel Liebe aufgearbeitet!

 

Hier warten viele Kaffeegläser auf unsere Besucher und wollen benutzt werden. Sie bekommen bei uns kostenfreie Getränke und was zum Schnuckern aus unser Bomboniere...


Unsere Deckenlampen sind auf

3-Schicht Landhausdielen montiert worden und bringen eine sehr heimelige Atmosphäre in unsere GeschäftsWohnung.

 

Foto (Ralf Marr)